Bufo Web > Die Mitglieder > Sigrid Rübcke

Sigrid Rübcke

Sigrid Rübcke

Warum ich bei den BuFos bin:     
Weil ich es toll finde mich mit Gleichgesinnten auszutauschen und eine ehrliche Meinung über seine eigene Fotos zu hören.

Was ich an der Fotografie liebe:     
Das man ganz oft alleine mit sich, der Fotografie und der Natur sein kann.

Mein Lieblingsobjektiv:     
Canon 24-105 1:4L
Meine Lieblingsmotive:     
Kein bestimmtes, aber ich probiere gerne alles aus.

Was oder wer mich in der Fotografie beeinflusst hat:     
Eigentlich mein Mann, der schon lange vor mir fotografiert hat. Aber nur solange, bis man selber die Kamera in die Hand nimmt und alles selber fotografieren will.
Dann sind wir bei den BuFos dazugekommen, da hat mich vor allem Thomas Tremmel beeinflusst, durch viele seiner Vorträge und die Themen die wir gemeinsam umsetzen.

Was mich bei der Fotografie ärgert/stört/nervt:     
An der Fotografie nichts, nur dass ich noch nicht alles umsetzen kann wie ich will bzw. wie ich es mir vorstelle.

Was ich gar nicht fotografieren mag:     
Eigentlich nichts. Dazu müsste ich noch so einiges fotografieren um das zu beantworten.
Auf welches Zubehör ich nicht mehr verzichten möchte:     Am liebsten habe ich natürlich alles gerne mit wenn ich fotografiere, es kommt ja auch immer auf Ort und Zeit an.

In meinem Augen überflüssiges Zubehör:     
Zur Zeit gibt es für mich noch kein überflüssiges Zubehör.

Tipp für Anfänger:     
Den hab ich immer noch nicht, da es noch so viel gibt, was ich selber dazulernen kann. Einfach machen und probieren und immer wieder fragen. Das wäre das einzige, was ich sagen kann.
Noch was?     Nutze die Talente, die du hast. Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.